Palmtherapy® (Handflächentherapie)

Wirkungsweise

Palmtherapy® ist ein bedeutsamer Durchbruch zur schnellen und wirkungsvollen Behandlung emotionaler Leiden durch Nutzung der Hand-Gehirn-Geist-Verbindung. Mittels Palmtherapy® können zahlreiche belastende emotionale Zustände rasch und mit anhaltendem Effekt behandelt werden. Dazu gehören insbesondere Ängste, Phobien, Zwänge, Trauer, Auswirkungen von Trennungen, Traumata, Schlafstörungen und emotionale Schwierigkeiten im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen.

Palmtherapy® kann als Methode der Körperpsychotherapie bezeichnet werden und vereint überlieferte Erkenntnisse der traditionellen chinesischen Medizin mit modernen Forschungsergebnissen und macht sich die wechselseitige Beziehung von Hand und Gehirn zunutze. Bei der Behandlung wird gezielte, schmerzfreie Akupressur der Innenhand mit psychologischer Gesprächsführung kombiniert. Ängste und emotionale Belastungen können erkannt und aufgelöst, Entwicklungs- und Regenerationsprozesse in Gang gesetzt und unterstützt werden. Palmtherapy® wird von psychologischen Beraterinnen, Ärzten und Psychotherapeutinnen sowie Fachpersonen aus verwandten Gebieten seit Jahrzehnten erfolgreich angewendet.

Dr. Moshé Zwang, der Erfinder der Palmtherapy®, hat erkannt, dass bestimmte Bereiche der Hände mit entsprechenden Regionen des Gehirns über Nervenbahnen in steter bidirektionaler Verbindung stehen. Diese Handbereiche werden mit Hilfe der Linien und Muster in der Hand (wissenschaftliche Chirologie) lokalisiert. Moderne Diagnosesysteme wie PET oder SPECT bestätigen, dass unterschiedliche emotionale Probleme mit ganz bestimmten Bereichen des Gehirns im Zusammenhang stehen. Unter- oder Überfunktion dieser Bereiche führen zu nachvollziehbaren Denk- und Verhaltensweisen. Mit der Palmtherapy® wird eine Harmonisierung erreicht.

Die mit Palmtherapy® erzielten Ergebnisse sind erstaunlich und überzeugend. Es wird jedoch Wert darauf gelegt, dass mit dieser Methode keine Wunder vollbracht, eng mit Ärzten aller Fachrichtungen zusammengearbeitet und alles mit wissenschaftlicher Argumentation untermauert wird. Vom medizinischen Ethik Ausschuss Komitee in Helsinki wurde die Palmtherapy® als vertrauenswürdiges Therapieverfahren eingestuft und weltweit für offizielle medizinische Studien zugelassen. Die Ergebnisse der weltweit ersten in Israel durchgeführten klinischen randomisierten Einzel- und Doppelblind-Studie sind im Oxford Journal of Medicine veröffentlicht worden.

Die Zertifizierung in Palmtherapy® nach den Richtlinien der International Palmtherapy® Association IPTA ist in den USA, im Bundesstaat Kalifornien, ein offiziell anerkanntes Ausbildungsprogramm. Ich habe die Methode von Herrn Dr. Moshé Zwang persönlich erlernt und war während mehrerer Jahre als Co-Seminarleiterin bei den offiziellen Palmtherapy®-Zertifizierungslehrgängen tätig.

Dr. Moshé Zwang

Moshe Zwang Begründer der PalmtherapyDer Erfinder der Palmtherapy® ist am 29. Dezember 1948 in Israel geboren und hat als Professor am College of Naturopathy in Tel Aviv gelehrt. Um seine Entwicklung vielen Menschen zugänglich machen zu können, verlegte er Mitte der achtziger Jahre seinen Wohnsitz in die USA, nach Encino in Kalifornien. Dort wirkte er in seiner Praxis und arbeitete als Autor, Erfinder und Forscher. Zudem reiste er regelmässig um die ganze Welt und lehrte seine Methode. Am 22. April 2011 verstarb Moshé Zwang nach langer schwerer Krankheit.


Akupressur der Hand

Palmtherapy Behandlung und Beratung

"Die Hand ist wie die Tastatur eines Computers. Wenn man weiss, wo man genau drücken muss, kann man vorhersehbare
Ergebnisse erzielen."                  Moshé Zwang